Do gemma hi!

Veranstaltungen

Freitag, 27. September 2024

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Zu Müllers Winkelhausen, Römerstraße 9, 86571 Langenmosen

Couplet AG

„30 Jahre Couplet AG - Favoriten”

Seit drei Jahrzehnten hat die Couplet-AG auf ihre ganz eigene, unnachahmliche Weise die Kabarettlandschaft in Bayern und weit darüber hinaus geprägt. Nun feiern sie ihr herausragendes und mehr als beachtliches Satire-Jubiläum. Gekrönt wird das Ganze natürlich mit einem Jubiläums-Programm der Extraklasse. Nicht nur Klassiker und Highlights, sondern auch die neuesten Nummern - erstmals vereint in einem Programm. Obendrein natürlich mit dabei: die brandneuen, hochaktuellen Szenen und Lieder der Couplet-AG aus den BR-Brettl-Spitzen!!! Ein echtes Satire-Fest für alle Fans und ein Rundumschlag der Couplet-AG, die in Liedern und Sketchen so ziemlich alles durch den satirischen Reißwolf dreht. Sie haben die traditionelle Liedform des Couplets entstaubt und das Erbe der Münchner Volkssänger mit neuem Leben gefüllt. Seit 30 Jahren ist die Couplet-AG nicht nur kultiger Bestandteil der süddeutschen Kabarettszene, sondern zählt auch zu den erfolgreichsten Musik- und Politkabarettgruppen im Lande. Als Meister des Spotts werden sie von den Feuilletonisten gefeiert und verbuchen auf ihrem Konto weit über 5000 Auftritte, auf allen renommierten Kleinkunst- und Kabarettbühnen in Süddeutschland und Österreich. Dazu kommen zahlreiche Auftritte in TV- und Radiosendungen (u.a. Schlachthof, Spaß aus Mainz, Freunde in der Mäulesmühle, BR-RadioSpitzen und vor allem in der eigenen Sendung „Brettl-Spitzen“ im BR Fernsehen) Ausgezeichnet u. a. mit dem „Bayerischen Kabarettpreis, dem Bayerischen Dialektpreis und dem „Bayerischen Poetentaler, präsentiert die Couplet-AG erstmals und exklusiv ihr Jubiläumsprogramm aus drei Jahrzehnten Bühnenschaffen! Zudem sind sie das dienstälteste, nicht „verwandt und nicht verschwägerte“ Musikkabarett-Ensemble Bayerns!!

Tickets buchen

Donnerstag, 10. Oktober 2024

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Klosterschenke Scheyern, Schyrenplatz 1, 85298 Scheyern

Raith & Blaimer

„Der Mensch an sich ist ein Depp”

Beispiele in Liedern, Lieder mit Beispielen, Beispiele an sich, Lieder an sich. "Der Mensch an sich ist ein Depp". Ein schier unendliches Themenfeld, das vom bayerischen Singer-Songwriter-Duo Raith & Blaimer mit Beweisen, Vermutungen, Selbster- und bekenntnissen auf höchst witzig-amüsante und schmunzlerische Weise in Worten und Liedern zerlegt und aufgearbeitet wird. Eine Mammutaufgabe, ein Sisyphusprojekt, dem sich Tanja und ihr Blaimer da gewidmet haben, denn, kaum glaubt man, man sei fertig, kommt immer wieder ein noch größerer Depp daher. Ein (ent-)spannender Liederabend mit viel Witz und Tiefgang.

Tickets buchen

Samstag, 19. Oktober 2024

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Zu Müllers Winkelhausen, Römerstraße 9, 86571 Langenmosen

Chris Boettcher

„Freudenspender”

Chris Boettcher, der wohl vielseitigste bayerische Musik- und Comedy-Entertainer präsentiert seine neue Show:

FREUDENSPENDER

„Das Leben ist das was Dir passiert, während Du dabei bist, ganz andere Pläne zu schmieden!“ John Lennon

Tja, man braucht für´s Leben schon eine geballte Dosis Humor. Und die gibts jetzt: als schnell wirksames Wohlfühl-Destillat in hochdosierter Konzentration, Gratis-Zwerchfell-Massage inbegriffen.

FREUDENSPENDER

Positive Energie die sofort in den Gehörgang zieht, ganz ohne Chemie, ganz ohne KI.

FREUDENSPENDER

Der hochdosierte Humor-Komplex mit selbst gezüchteten, wertvollen Lach-Extrakten.

Tickets buchen

Donnerstag, 7. November 2024

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Klosterschenke Scheyern, Schyrenplatz 1, 85298 Scheyern

Franziska Wanninger

„Wenn du wen brauchst, ruf mich nicht an”

Die Telefonleitungen glühen, denn Franziska Wanninger hat ein neues Programm rausgebracht! Nach ihrem Erfolgsabend „Für mich soll’s rote Rosen hageln“ unterhält sie ihr Publikum dieses Mal endlich auch mit herrlichen Kommunikationstipps. Aber das erkennt man ja bereits am Titel. „Wenn du wen brauchst, ruf mich nicht an“ ist eine Melange aus doppelbödigen Figuren und absurd-witzigen Erzählungen. Gespickt mit pointierten Abhandlungen über das Leben an sich, Umzüge, Hotelbeten, das Glück und den Tod, schmetterndem Gesang und schauspielerischer Komik – kurzweilig, mit Charme und mindestens so nachhaltig wie der Hochzeitsschrank von Tante Traudl. Lauschen Sie den urkomischen Geschichten dieser bayerischen Granate. Schreien Sie, lachen Sie, toben Sie! Aber rufen Sie bloß nicht bei ihr an.

Tickets buchen

Samstag, 9. November 2024

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Stockerhof, Münchener Straße 86, 85276 Pfaffenhofen/Ilm

Eisi Gulp alias "Papa Eberhofer"

„Tagebuch eines Komikers 1”

Spätestens seit den neun Eberhofer-Krimi-Verfilmungen kennt ihn wohl jeder als den kiffenden Film-Papa des Polizisten Franz Eberhofer. Seit 2015 spielt er in „Dahoam is Dahoam“ und er hat in unzähligen anderen Spielfilmen und Serien mitgewirkt. Bereits Anfang der 1980er Jahre wurde er bekannt durch die „Eisi Gulp Show“ und die BR-Sendung „Live aus dem Alabama“. Nach längerer Abstinenz ist er nun mit seinem brandneuen Programm als Stand-UP-Comedian zurück! Ab 2024 ist er mit „Tagebuch eines Komikers“ auf Solo-Tournee. Eisi ist ein vielseitiger Komiker , dessen Körper so sprachgewaltig ist, wie sein Geist und der gleichzeitig mit Wortwitz, Mimik und Bewegungen perfekt zu jonglieren weiß, während er höchst unterhaltsame Anekdoten aus seinem Leben erzählt. Werner Eisenrieder , wie der Münchener bürgerlich heißt, ist aber nicht nur Schauspieler und Komiker, er hat ebenso Tanz in New York sowie Akrobatik und Stunt in Paris studiert – ein wahrer Allround-Künstler. Ein Abend, der sicher die Lachmuskeln bis zum äußersten strapazieren wird, ist garantiert. Und natürlich darf sich das Publikum auch auf seine legendären Tanzeinlagen freuen.

Tickets buchen

Freitag, 22. November 2024

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Zu Müllers Winkelhausen, Römerstraße 9, 86571 Langenmosen

Stefan Otto

„So schee scho”

Auf der Bühne mit seiner Gitarre, da fühlt sich der Dingolfinger Kulturpreisträger
sichtlich sauwohl und wenn er dann auch noch zwischendurch spontan mit
seinem Publikum agiert - ist Stefan Otto in seinem Element. Und genau dieses
Gefühl hat ihn zu seinem neuen Programmtitel inspiriert: ”So schee scho”.
Den Fokus der neuen Bühnenshow setzt er wieder gezielt bei seiner
Königsdisziplin ein, dem umtexten vieler bekannter Hits zum mitraten - mit dem
er sich in die Herzen seiner Fans auf den bekannten und angesagten Bühnen in
Bayern und Österreich gespielt hat. Natürlich darf auch im neuen Musik-Kabarett-Programm sein Keyboard, Waschbrett und die Fuß-Loop-Maschine
nicht fehlen. Hiermit erzeugt er mitreißende Rhythmen mit Bass und Schlagzeug,
dass es auf der Bühne „grad so scheppert“. Für Nichts ist sich der sympathische
Enddreißiger zu schade, um seine Alltagsgeschichten und Lieder in das perfekte
Gewand zu packen, welche geradezu so aus ihm heraussprudeln. Stefan Otto
verstehtsein Publikum zu unterhalten, musikalisch vielseitig und voller absurder
Ideen, so dass den Besuchern beim Heimgehen nur eines in Erinnerung bleibt:
“So schee scho”.

Tickets buchen

Freitag, 29. November 2024

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Stockerhof, Münchener Straße 86, 85276 Pfaffenhofen/Ilm

Conny und die Sonntagsfahrer

„Musik liegt in der Luft”

Conny und die Sonntagsfahrer sind bekannt für ihre musikalischen Zeitreisen
in die 50er Jahre. Überaus authentisch und sympathisch präsentieren sie die
unvergesslichen Schlager von Peter Alexander bis Freddy Quinn, Caterina
Valente und vielen Weiteren. „Musik liegt in der Luft“ heisst ihr neues Programm
und es ist eine Hommage an die Unterhaltungsshows von damals, mit
zeitgemäßen Themen, skurrilen Werbeunterbrechungen, unterhaltsamen
Moderationen und natürlich sehr viel Musik. Am Samstagabend in den 1950ern versammelte sich die ganze Familie vor dem
Fernseher. Die Wahl des Programms fiel nicht schwer, denn mehr als drei
Sender konnten nur die Wenigsten empfangen. In schwarz-weiß sorgten
großartige Showmaster für bunte Abende und begrüssten die Idole aus den
Hitparaden, von Gus Backus bis Conny Froboes oder Peter Kraus. Noch heute
können ihre Hits begeistern und wenn Andrea Graf alias „Conny“ mit ihren
Sonntagsfahrern (Rainer Heindl an der Gitarrre, Thomas Stoiber mit Akkordeon
und Steffen Zünkeler am Kontrabass, Lieder wie „Mariandl“, „Junge, komm bald
wieder“ oder „Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett“ anstimmen, schwebt ein
Hauch von nostalgischer Glückseeligkeit durch die Reihen, der nicht selten mit
stehenden Ovationen belohnt wird. „Musik liegt in der Luft“ ist ein Strauss
aufblühender Erinnerungen, verpackt in den schönsten Schlagern der
Wirtschaftswunderjahre, garniert mit dem Konzept einer Unterhaltungssendung
und überreicht von einem Musikquartett, das mittlerweile zehntausende Fans im
gesamten deutschsprachigen Raum begeistert hat. Das wäre früher schon eine
„Eurovisionsshow“ gewesen, und auf diese darf sich das Publikum nun freuen.

Tickets buchen

Sonntag, 15. Dezember 2024

Einlass und Bewirtung: 17.00 Uhr | Beginn: 18.30 Uhr

Veranstaltungsort: Zu Müllers Winkelhausen, Römerstraße 9, 86571 Langenmosen

Bernhard Ulrich & Fritz Scheuermann

„Mei schee, scho wieda Weihnacht'n!”

Die beiden Schauspieler Bernhard Ulrich, er spielt den Brauereibesitzer Hubert Kirchleitner in „Dahoam is Dahoam“, und Fritz Scheuermann,  bekannt aus derselben Serie, gestalten gemeinsam eine weihnachtliche Lesung.
Mit Weihnachtsgeschichten, die mal besinnlich-traditionell, mal humorvoll, mal nachdenklich und manchmal auch ein kleines bisschen hinterfotzig sind.
Bernhard Ulrich und Fritz Scheuermann lesen aber nicht nur Geschichten aus der Zeit unserer Großeltern, genauso kommen auch modernere Stücke zum Vortrag um die besondere Weihnachtsstimmung im Alpenland zu vermitteln.
Aufgelockert durch eigene Texte und Anekdoten können sich die Zuschauer auf einen besinnlichen und humorvollen Abend zum Fest der Liebe in der Adventszeit freuen.

Tickets buchen

Freitag, 31. Januar 2025

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Zu Müllers Winkelhausen, Römerstraße 9, 86571 Langenmosen

Roland Hefter

„So lang's no geht”

So lang’s no geht“ heißt das aktuelle Bühnenprogramm und die zugehörige CD von Roland Hefter. Nach mittlerweile 30 Jahren auf der Bühne fallen ihm immer wieder neue Lieder und Geschichten ein. Die Themen tragen unverwechselbar seine Handschrift: Das Leben mit all seinen Facetten und seiner innigen Liebe zur Heimat und zum Dialekt, frei von patriotischen oder stolzen Attitüden. Immer verbunden mit der tiefen Dankbarkeit, hier in Bayern leben zu dürfen – in (s)einem weltoffenen Bayern, wohlgemerkt, das sich fern gängiger Klischees bunt und tolerant zeigt. Neben den Sonnenseiten traut sich Roland Hefter aber auch eigene Niederlagen zu besingen. An diesen Rückschlägen jedoch nicht kaputt zu gehen, sondern zu wissen, dass es irgendwie doch immer weitergeht, ist auch im neuen Programm eine weitere Kernaussage, denn Enttäuschungen gehören halt auch dazu. Lebensweisheiten im bayerischen Dialekt mit eingängigen Melodien und dazwischen die Geschichten aus dem uns allen bekannten Alltag, die jeder kennt, wenn man mit offenen Augen bzw. ohne Scheuklappen durch ́s Leben spaziert. Aber auch ältere Songideen mit modifizierten Texten und Melodien, die jetzt vielleicht aktueller und angesagter sind als je zuvor, haben sich in das neue Programm geschlichen. Die großen Themen des Lebens bleiben halt immer wieder die Gleichen, auch wenn das “Älter werden” den Blickwinkel darauf verändert. Seine Bühnenpräsenz und seine spontane, wie auch unkomplizierte Nähe zum Publikum hat er sich auch nach 30 Jahren auf der Bühne noch erhalten und das soll so bleiben – und zwar „So lang’s no geht“. Das sind hoffentlich noch ein paar Jährchen…So lang halt, bis aus Ideen wieder Lieder entstehen, die Gesundheit passt und die Freude nicht nachlässt, mit einem fröhlichen, weltoffenen Publikum, in ganz Bayern schöne Abende zu verbringen!

Tickets buchen

Samstag, 22. Februar 2025

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Zu Müllers Winkelhausen, Römerstraße 9, 86571 Langenmosen

Schleudergang

„staub- und fusselfrei”

Die drei Gesangshumoristen aus dem niederbayerischen Bermudadreieck Lalling, Freyung und Vilshofen starten den nächsten Angriff auf Ihre Lachmuskeln. Mit dem zweiten Programm steuern sie auf ihr 5-jähriges Bühnenjubiläum zu und präsentieren satirische und meist zweideutige Wirthauslieder und Couplets - völlig entstaubt und fusselfrei, neu inszeniert und auf die Bühne gebracht! Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit Roland „Bämmal“ alias Hans Moser, lernen Sie Bayerisch mit Oberlehrer Raimund oder geben Sie unserem neuen Pianisten Flori doch einfach einen Zwetschgenschnaps aus. Erleben Sie aber auch ganz neue Protagonisten, wie die Köchin Konstanze, die schon etwas an „Porzellanitis“ leidet oder den Krämersmann, der als fahrender Händler mit Bauchladen mehr als nur Zigaretten und Utensilien des täglichen Bedarfs anbietet. Das kurzweilige und kunterbunte Programm, gespickt mit Eigenkreationen und neuem musikalischen Sound ist wieder ein Leckerbissen für alle, die auch „Hinterfotzigkeiten“ und „Deftiges“ gut verdauen können. Das Trio Schleudergang, bekannt aus den „Brettl-Spitzen“ des Bayerischen Fernsehens erfreut sich seit der Entdeckung durch Jürgen Kirner größter Beliebtheit. Bei unzähligen Gastspielen und Auftritten hat das Trio wiederholt bewiesen, dass es ganze Konzertsäle zum Kochen bringen kann. Geschickt gehen die drei auf ihr Publikum ein, stacheln es an, bis es schließlich kein Halten mehr gibt. 2017 wurden die Publikumslieblinge sogar mit dem Internationalen Volksmusikpreis der Passauer Neuen Presse ausgezeichnet.

Tickets buchen

Freitag, 7. März 2025

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Stockerhof, Münchener Straße 86, 85276 Pfaffenhofen/Ilm

Tom und Basti

NEUES PROGRAMM!

Info folgt!

Tickets buchen

Samstag, 29. März 2025

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Zu Müllers Winkelhausen, Römerstraße 9, 86571 Langenmosen

Petzenhauser & Wählt

„Aus. Äpfe. Abflug!”

Sie sind einzigartig. Sie verbinden Musik und Kabarett wie kaum irgendjemand zuvor und treiben ihr Publikum seit Jahren dorthin, wo befreites Lachen und feiner Humor zuhause sind. Und sie haben ein neues Programm: Eva Petzenhauser und Stefan Wählt sind wieder da! Und müssen auch gleich wieder weg. Büro schließen, Haustüre zusperren, Ferien machen endlich und irgendwo. Aus. Äpfe. Abflug!
In ihrem mittlerweile vierten Bühnenprogramm stecken die beiden Musikkabarettisten bis zum Hals im Urlaub. Auf der ständigen Suche nach dem idealen Bräunungsgrad und dem ultimativen Sonnenuntergangsfoto für einen unschlagbaren WhatsApp-Status schnorcheln Petzenhauser & Wählt geschmeidig durch den Sonnenölfilm aerobicanimierter Nichtschwimmerbecken und spachteln sich durch die Warmhaltetröge internationaler Frühstücks- und All-Inclusive-Buffets.
Ohne Strohhut, Taucherbrille und Flipflops – dafür mit Gitarre, Bass-Ukulele, Klavier und einem womöglich unheilbaren Nackenschalk will das niederbayerische KabarettDuo endlich mit seinem Publikum jene Urlaubserfahrungen teilen, die nie ein Tripadvisor zuvor gesehen hat.

Tickets buchen

Samstag, 11. Oktober 2025

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Zu Müllers Winkelhausen, Römerstraße 9, 86571 Langenmosen

Auf d'Sait'n

Das Quartett „Auf d’Sait’n“ (bestehend aus Christina und Vroni Beubl, Sandra Osterloher und Claudia Kaulich) kommt aus Moosburg in Oberbayern und spielt seit über 10 Jahren zusammen. Die vier Damen lieben die kleinen Bühnen - nah am Publikum. Sie haben sich ganz den traditionellen Wirtshausliedern verschrieben und doch finden sich seit kurzem auch eigene Lieder in ihrem Repertoire. Gespielt wird was gefällt und deshalb verirren sich auch manchmal Lieder anderer Genres in ihr Programm. Mit bis zu vierstimmigem Gesang und ihren Instrumenten Hackbrett, Geige, Harfe, Bass, Gitarre, Flöte, Minimalpercussion sowie Handharmonika inszenieren sie diese auf ihre eigene Art. Dabei steht der Spaß für Musikanten und Zuhörer gleichermaßen an erster Stelle, sodass ein äußerst humorvoller Abend garantiert ist. Ab und zu wagen sich die Vier auch auf größere Bühnen. So waren sie im Februar 2012 zu Gast bei den „Hirzinger Wirtshausmusikanten“, erhielten 2013 den Kulturförderpreis des Landkreises Freising und haben im Oktober 2018 den Volkssängerwettbewerb „Jetzt sing i“ im Zelt „Zur Schönheitskönigin“ auf der Oidn Wiesn gewonnen. Dies bescherte ihnen einen Auftritt bei den „BR Brettl-Spitzen“ und mittlerweile die Ehre sich fester Bestandteil der Brettlspitzn-Familie nennen zu dürfen. Am wohlsten fühlen sich die Vier aber in ihrem natürlichen Habitat: den urigen, vornehmlich bayrischen Wirtshäusern.

Tickets buchen

Samstag, 22. November 2025

Einlass und Bewirtung: 18.30 Uhr | Beginn: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Zu Müllers Winkelhausen, Römerstraße 9, 86571 Langenmosen

Tom und Basti

NEUES PROGRAMM!

Info folgt!

Tickets buchen